Events

Laurenzoboulderfels 17.11.2017

 

«Ideal für die ersten Boulder Erfahrungen am Fels»

Mit knapp 250 Boulderprobleme in vorwiegend leichten und mittlerem Bereich

 

Vor knapp 20 Jahren hat Laurenzo Saccomani – daher auch der Name des Gebiets, offiziell heisst die Flur eigentlich “Wasserwald” – dieses mystische Bouldermekka erschlossen. An den rund 30 Blöcken, die meisten übrigens mit 3 Metern Höhe gewiss keine Highballs, finden sich zahlreiche Probleme in gemässigteren Schwierigkeitsgraden. Die sehr ebenen Wandfüsse bieten perfekte Verhältnisse für einen sicheren Start in das Bouldern am Fels.

Topos und Bilder hier drücken

Datum:

  • 12.11.2017 Tagesausflug

Treffpunkt:

  • 8 Uhr am SBB Basel
  • Rückreise 17 Uhr

Material:

  • Kletterfinken und Verpflegung für den Tag, wer hat ein Crashpad

Preis und Leistung:

  • Transfair ab Basel
  • Leih- u. Testmaterial, Crashpads
  • Coaching und Instruktion

80 CHF pro Person

 

Pelzli Boulder Session 10.12.2017

 

Lust einmal die Möglichkeiten vor unserer Haustür kennen zu lernen?

Dann lass uns die Boulderblöcke vom Pelzli anschauen und beklettern. Im ganzen Gebiet liegen Felsblöcke verstreut, die dem Basler Jura auch eine Boulder Tradition gegeben hat. Die Meisten Linien folgen markanten Kanten aber auch interessanten Lochkombinationen.

Gemeinsam entdecken wir die Boulder Möglichkeiten und Tauschen unsere Erlebnisse am Abend bei Feuer und Fondue aus.

Das Niveau reicht vom motivierten Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen.

Datum:

  • 10.12.2017 Tagesausflug

Treffpunkt:

  • 9 Uhr am SBB Basel
  • Rückreise 18 Uhr

Material:

  • Kletterfinken und Verpflegung für den Tag, wer hat ein Crashpad

Preis und Leistung:

  • Transfair ab Basel
  • Leih- u. Testmaterial, Crashpads
  • Coaching und Instruktion
  • Gemeinsames Feuer mit Fondue und Getränken

80 CHF pro Person

 

Fontainbleau Boulder Session 16.-19.03.2018

 

Unweit der französischen Hauptstadt, liegt ein Mythos bzw. ein Ort voller Magie der Jahr für Jahr begeisterte Boulderer aus der ganzen Welt an lockt.

Grund genug das wir uns das ganze mal von nahem ansehen. Stopp… stimmt nicht. Das wir das auch mal in die Hand nehmen!

Vier Tage an denen wir den Mythos Fontainbleau in nächster Nähe erklettern können. Es bietet zahlreiche, fast Unmengen an Facetten und trickreichen Boulderproblemen . Teils Technisch teils kräftig, meist mit bestem Absprunggelände.

 

Genächtigt wird in einem der typischen Gites, in der Nähe vom Bouldergebiet. Abends lassen wir den Tag Revue passieren und Gemeinsam beim Essen ausklingen.

Ab 4 bis 8 Teilnehmer

Datum:

  • Fr. 16.03. – Mo. 19.03.2018

Treffpunkt:

  • Freitag 16.03. um 6.30 Uhr am SBB Basel
  • Rückreise Montag 19.03. aus Bleau 12 Uhr

Material:

  • Kletterfinken und Verpflegung für die Tage, wer hat ein Crashpad

Preis und Leistung:

  • Transfair ab Basel
  • Leih- u. Testmaterial, Crashpads
  • Coaching und Instruktion
  • Gemeinsames Frühstück und Abendessen (exklusive Getränke)

700 CHF pro Person

 

Boulder Session Tessin / Calancatal 10.02.-11.02.2018

 

Steig ein und Boulder mit in einer dynamischen und motivierten Community.

Zwei Tage «Fun and Figure out» in den berühmten Boulderblöcken des Tessins. Egal ob Einsteiger oder dreimal die Woche Boulderer/in, es geht um den gemeinsamen Spass.

Natürlich gibt es wieder reichlich Tipps und Tricks aus meinem Boulder-Repertoire, damit ihr nicht unnötig viel Haut an den Blöcken lasst.

Am Abend kehren wir in das «Ostello Cresciano» ein, welches uns wie immer mit sensationellem Essen und einem warmen Bett verwöhnt. Sowie einem reichhaltigen Frühstücksbüfett.

Ab 4 bis 8 Teilnehmer

Datum:

  • Sa. 24.02. – Mo. 25.02.2018

Treffpunkt:

  • Samstag 24.02. um 6.30 Uhr am SBB Basel
  • Rückreise Sonntag 25.02. ca. 16 Uhr

Material:

  • Kletterfinken und Verpflegung für die Tage, wer hat ein Crashpad

Preis und Leistung:

  • Transfair ab Basel
  • Leih- u. Testmaterial, Crashpads
  • Coaching und Instruktion
  • Übernachtung mit Frühstück und Abendessen (exklusive Getränke) 

250 CHF pro Person

 

 

Der krönende Abschluss der Focus- Boulder Session 2018

Einzigartig und ein „must do!“

 

Deine Chance auf eine der besten Kombinationen von Betätigung und Erholung.

Lange Zeit ein toller Spot für Angler aber seit einiger Zeit auch für die Boulderer. Das kleine aber feine Gebiet liegt ca. 2,5 Stunden oberhalb von Trondheim. Und besteht aus ungefähr zehn Häusern.

Ein Ort mit viel Ruhe, endlosen Wegen entlang der Küste und bizarren aber wundervollen Bouldermöglichkeiten. Die riesige Grotte im Gebiet trotz selbst dem wüsten nordischen Wetter und bietet auch bei Nässe reichlich Betätigungspotenzial.

Und auch die nie dunkel werdenden Nächte bieten Zeit zum Bouldern oder Fotografieren.

Aber am besten schau ihr hier mal rein: https://vimeo.com/15477060 oder auch in der Fotogalerie.

Wir übernachten in einer der Fischerhütten direkt am Meer, vor der wir zu Fuss in 10 Minuten bei den Blöcken sind.

Frühstück und Abendessen werde ich als Koch für euch zubereiten und auch das z´viere steht nach dem Bouldern bereit.

Ab 5 bis 8 Teilnehmer

Niveau mittel 6a FB von Vorteil

Datum:

So. 03.06. bis Sa. 09.06.2018

Treffpunkt:

  • Sonntag 03.06. um 17 Uhr am Flughafen Trondheim
  • Rückreise Samstag 09.06. circa 16 Uhr am Flughafen Trondheim

Material:

  • Kletterfinken, Chalk und Bürsten
  • Gummistiefel
  • Bekleidung für warm, kalt und Nass

Preis und Leistung:

    • Transfair ab Flughafen Trondheim und zurück
    • Mobilität durch Leihwagen
    • Leih- u. Testmaterial, Crashpads vor Ort
    • Coaching und Instruktion
    • Übernachtung mit Frühstück und Abendessen (exklusive Getränke)
  • Exklusive Flug (früh buchen via KLM über Amsterdam ca. 350 CHF Hin. U. Rück)

1600 CHF pro Person