Allgemeine Geschäftsbedingungen


Vertragsabschluss:

1.   

Sobald die Anmeldung für eine Tour durch Focus- Fels Kletterschule Storm bestätigt wird, ist die Buchung verbindlich. Dazu gehören auch elektronische, automatisch generierte und mündliche Bestätigungen. Falls der Kunde die automatisch generierte Anmeldebestätigung aufgrund falscher Angaben nicht bekommt (z.B. E-Mailadresse nicht korrekt eingegeben), ist die Anmeldung trotzdem verbindlich.


Annullationsbedingungen / Rücktrittsrecht des Kunden:

2.    

Touren in der Schweiz

Dem Kunden steht es zu, jederzeit zu folgenden Bedingungen vom Vertrag zurück zu treten:

Abmeldung bis 24 Stunden vor der geplanten Tour oder Ausflug. Abmeldungen die weniger wie 24 Stunden vor Beginn der geplanten Tour oder Ausflug bekannt gegeben werden, werden mit 50% vom Preis berechnet. Nicht erscheinen wird zu 100% in Rechnung gestellt.

Bricht der Kunde die Tour vorzeitig ab, sind die Tourkosten ganz geschuldet.


Programmänderungen:

3.

Wechselnde, manchmal extreme Wetterverhältnisse gehören zur Ausübung einer Outdoor-Sportart dazu. Der Kunde ist damit einverstanden, dass in einem solchen Fall das Programm ohne Rücksprache mit den Kunden anpassen darf und eine Alternative mit ähnlichen Schwierigkeiten und Voraussetzungen zusammenstellt. Allfällige Mehrkosten für Reise und Unterkunft gehen dabei zu Lasten des Kunden. Minderkosten werden von den Tourenkosten abgezogen. Differenzen zu bereits bezahlten Beträgen werden rückerstattet oder auf Wunsch des Kunden gutgeschrieben.


Mindestkundenzahl und Rücktrittsrecht des Veranstalters:

4.    

Damit eine Tour durchgeführt wird, ist die Erreichung der jeweils angegebenen Mindest-Kundenzahl erforderlich.

4.1   

Die Tour kann bei Bezahlung eines Zuschlages auch bei Nichterreichen der angegebenen Mindestkundenzahl durchgeführt werden.

4.2    

Focus- Fels Kletterschule Storm ist bei Nichterreichen der Mindestkundenzahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Tour abzusagen.

4.3

Falls eine Tour trotz Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt wird, sind allfällige Rabatte und Vergünstigungen ungültig.

4.4

Ein Rücktritt durch Focus- Fels Kletterschule Storm ist bis zum Tourenbeginn möglich, wenn witterungsbedingte oder andere Umstände die Durchführung der Tour verunmöglichen und keine Alternative gefunden werden kann.

4.5    

Im Fall einer Tourenabsage werden dem Kunden keine Kosten berechnet. Sämtlich bereits bezahlten Beträge abzüglich von Anzahlungen an Hotels und Agenturen die Focus- Fels Kletterschule Storm nicht zurückerstattet bekommt, werden dem Kunden nicht rückerstattet.


Leistungen und Vergütungen:

5.    

Die persönliche Ausrüstung ist nicht im Preis inbegriffen. Zur persönlichen Ausrüstung gehören Kleidung, Schuhe, Klettergurt, Grundausstattung Karabiner und Schlingen, Helm, Chalkbag, Übernachtungsmaterial, Transportmaterial, wie z.B. Bergrucksack, kleine Apotheke und weiteres gemäss der entsprechenden Focus- Fels Kletterschule Storm- Packliste.

5.1    

Übernachtungen und die Verpflegung sind grundsätzlich nicht im Preis inbegriffen. Falls diese Leistungen inbegriffen sind, wird es in der Kursausschreibung ausdrücklich erwähnt.

5.2    

An- und Rückreisekosten zu den Durchführungsorten und Reisekosten am Durchführungsort sind, falls in der Kursausschreibung nicht anders erwähnt, nicht im Preis inbegriffen.

5.3    

Je nach Tourenangebot kann es Abweichungen in Bezug auf inbegriffene und nicht inbegriffene Leistungen geben. Abweichungen und detaillierte Infos dazu sind in der entsprechenden Tourenausschreibung zu finden. Es obliegt dem Kunden, sich entsprechend zu informieren.


Zahlungsbedingungen:

6.   

Bezahlung sind grundsätzlich im Voraus zu begleichen. Entweder vor Beginn der Tour oder Ausflug in Bar oder 3 Tage vorab per Überweisung.


Haftung und Versicherung:

7.    

Der persönliche Versicherungsschutz ist Sache der Kunden. Es wird dringend empfohlen, sich mindestens gegen Unfall zu versichern. Des Weiteren wird empfohlen, Rettungs- und Bergungskosten zu versichern, insbesondere die Mitgliedschaft bei der REGA.

7.1    

Die Kunden haften bei Verlust und mutwilliger Beschädigung von ausgeliehenen oder gemieteten Ausrüstungsgegenständen von Focus- Fels Kletterschule Storm und deren Kursleiter.

7.2    

Focus- Fels Kletterschule Storm und deren Kursleiter übernehmen keine Haftung für Unfälle in Folge von kundeneigenen schadhaften Ausrüstungsgegenständen, die während einer Tour oder Ausflug von Focus- Fels Kletterschule Storm benutzt werden.

7.3   

Focus- Fels Kletterschule Storm und deren Kursleiter können nicht für Schäden oder Unfälle ausserhalb der Tourzeiten haftbar gemacht werden.

7.4    

Der Kunde verzichtet hinsichtlich aller im Zusammenhang mit der Tour etwaiger erlittener Schäden oder Unfälle auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffes, insbesondere aus vertraglichen und aus deliktischen Ansprüchen gegen Focus- Fels Kletterschule Storm, soweit der Unfall oder Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Focus- Fels Kletterschule Storm beruht.


Mitwirkungspflicht des Kunden und Pflichten des Kursleiters:

8.    

Der Kunde ist verpflichtet, den sicherheitsrelevanten Weisungen des Kursleiters strikt zu befolgen. Im Widerhandlungsfall ist der Kursleiter zum sofortigen Abbruch berechtigt und der Gast zur Bezahlung der vollständigen vereinbarten Vergütung verpflichtet.

8.1    

Der Kunde ist verpflichtet, Fragen zu kletter- und seiltechnischen Vorkenntnissen wahrheitsgetreu zu beantworten. Einschränkungen oder Beeinträchtigungen des physischen und psychischen gesundheitlichen Zustandes sind dem Kursleiter unaufgefordert mitzuteilen.

8.2  

Der Kursleiter hat das Recht, dem Kunden die Teilnahme an einer Tour zu verweigern, wenn die kletter- und seiltechnischen Fähigkeiten und/oder der gesundheitliche Zustand des Kunden nicht den Anforderungen der Tour entsprechen. In diesem Fall werden die Kosten gemäss oben genannten Annullationsbedingungen verrechnet.

8.3    

Der Kursleiter hält sich soweit an die Abmachungen mit dem Kunden, als die Sicherheit des Kunden und des Kursleiters nicht gefährdet sind.

8.4   

Focus- Fels Kletterschule Storm und die Kursleiter sind verpflichtet, sich an die zurzeit gängigen Sicherheits- und Ausbildungsstandards zu halten.


Bildrechte:

9.

Auf Focus- Fels Kletterschule Storm Touren und Ausflügen machen Kursleiter oder Fotografen Fotos und Filme. Des Weiteren machen Kunden Fotos und Filme, die Focus- Fels Kletterschule Storm manchmal zugesendet werden. Die Kunden erklären sich mit der Verwendung dieses Bildmaterials durch Focus- Fels Kletterschule Storm einverstanden.


Schlussbestimmungen und Gerichtsstand:

10.

Es gilt Schweizer Recht. Der Gerichtsstand für alle Streitfälle aus diesem Vertrag ist Reinach im Kanton Baselland, unabhängig von Nationalität, Wohnort des Kunden sowie Standort der Leistungserbringung.